Freitag, der 13.

Am letzten Freitag haben wir, anläßlich des bundesweiten “Tages des Rauchmelders”, auf dem Parkplatz der EDEKA-Filiale einen kleinen Informationsstand aufgebaut. Die zudem aufgestellten Feuerwehrfahrzeuge verfehlten ihre Wirkung nicht und haben einige Bürger, besonders Familien zu uns “gelockt”.

Am Stand gab es Informationsmaterial und Gesprächsmöglichkeiten rund um das Thema Rauchmelder. Neben Hinweisen zu Funktion und Platzierung gab es auch den einen oder anderen interessanten Austausch, z.B. zu Alternativen Meldern für Menschen mit Gehörproblemen, oder zu vernetzten Rauchmeldern.

Insgesamt gaben die meisten Besucher an unserem Stand an, bereits einen oder mehrere Rauchmelder zu Hause installiert zu haben. Aus unserer Sicht eine positive Entwicklung, wurden wir doch in letzter Zeit bereits einige Male durch Nachbarn alarmiert, die den Rauchmelder im Nachbarhaus rechtzeitig gehört hatten.